Helsinki

Helsinki 02

Der Kunde Helsinki Region Transport (HRT) ist die Behörde für öffentliche Verkehrsmittel in Helsinki, der Hauptstadt von Finnland. HRT ist mit 1.1. Millionen möglichen Fahrgästen eine der größten Dienststellen Finnlands.

 

THOREB IN DER HAUPTSTADT VON FINNLAND

Das Projekt HELMI wurden 2001 ins Leben gerufen und seit 2004 Schritt für Schritt auf die komplette Innenstadt ausgeweitet. Das System wird seit dem Projektstart von Thoreb stetig mit der neuesten Technik erweitert und modernisiert. Zusätzlich werden kontinuierlich neue Fahrzeuge dem System hinzugefügt.

Bis zum Jahr 2015 wurden mehr als 600 Busse und 130 Straßenbahnen mit unserem Echtzeit-Informationssystem ausgestattet. Darüber hinaus wurden etwa 1100 Echtzeit-Informationsanzeigen an Haltestellen installiert, welche Daten, basierend auf unserem System, anzeigen. Thorebs patentiertes VLSA System steuert über 300 Ampelanlagen. Darüber hinaus werden die FahrerInnen bei ihrer täglichen Arbeit durch die zoombare Karte, gemeinsam mit anderen nützlichen Informationen, unterstützt. Ein W-LAN Depot System wird für die automatische Übertragung von protokollierten Fahrzeuginformationen verwendet. Unser Verkehrsmanagement-System umfasst die Verkehrsmanagement-Anwendung mit einer zoombaren GIS Karte, als auch webbasierte Statistiken mit Berichten im PDF- und Excel-Format. Informationen für Dritte können über das SIRI Protokoll versendet werden.

 

Helsinki City Transport schätzt, dass sie seit der Einführung des Projektes um ein Fahrzeug weniger pro Strecke benötigen als zuvor - aufgrund des VLSA Systems, das auf 300 Kreuzungen in der Stadt Helsinki installiert wurde. Das führt zu einer Einsparung von 1.5 Millionen Euro pro Jahr!